Nutzen Sie jetzt das Förderprogramm go-digital in Gelsenkirchen


Wir sind eines der autorisierten Beratungsunternehmen für das go-digital Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Förderprogramm wurde für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) initiiert, um sich in der digitalen Transformation gegenüber dem Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können. So stellen Sie als Unternehmen sicher, der technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung standzuhalten.

Jetzt kostenfreies Erstgespräch vereinbaren
SEIEINEIDEE go digital Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Logo
Voraussetzungen go-digital

Voraussetzungen für go-digital


Das Förderprogramm besteht aus drei Modulen:

1. Digitale Markterschließung
2. Digitalisierte Geschäftsprozesse
3. IT-Sicherheit

Um als kleines oder mittelständisches Unternehmen die go-digital Förderung in Anspruch zu nehmen, müssen folgende gesetzte Kritiken erfüllt werden:

1. Betriebsstätte oder Niederlassung befindet sich in Deutschland
2. Weniger als 100 Mitarbeiter
3. Jahresumsatz / -bilanzsumme des Vorjahres beträgt höchstens 20 Mio Euro
4. Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Digitale Markterschließung mit SEIEINEIDEE


Als eines der ersten Werbeagenturen in Gelsenkirchen dürfen wir im Modul "Digitale Markterschließung" beraten und erfüllen folgende Kriterien:

1. Fachliche, langjährige Expertise in der Digitalisierung
2. Wettbewerbsneutrale Beratung hinsichtlich des Förderprogramms
3. Langfristige, wirtschaftliche Stabilität
4. Arbeitskontakte / Zusammenarbeit mit (Fach-) Hochschulen und Forschungseinrichtungen
5. Mitgliedschaft in Berufsorganisationen / Verbänden / Netzwerken
6. Höchste Qualitätsstandards

Für die weiteren Module "Digitalisierte Geschäftsprozesse" und "IT-Sicherheit" arbeiten wir Hand-in-Hand mit unseren ausgewählten Partnern zusammen, um Ihnen ein Fullservice-Erlebnis bieten zu können.

Digitale Markterschließung mit SEIEINEIDEE

Fördermöglichkeiten durch das Modul "Digitale Markterschließung"


Folgende Leistungen können über das Beratungsmodul "Digitale Markterschließung" gefördert werden:

Modul 1: Webentwicklung (Website / Online-Shop)

Sichere und professionelle Website / Online-Shop

  • Website Check (Status Quo)
  • Optik / Benutzerführung nach CD
  • IT-Sicherheitsschulung
  • Nutzerfreundlich (UX / Usability)
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Hosting und Betreuung
  • Roter Faden zur Leadgenerierung
  • Automatisiert und digital
  • Geringe Abprungsrate (Bounce Rat)
  • Steigerung der Konversionsrate

Modul 2: Suchmaschinenoptimierung

Aufbau eines weiteren, digitalen Vertriebkanals durch SEO / SEA

  • SEO-Optimierung
  • Entwicklung einer SEO-Strategie
  • SEO-Maßnahmenumsetzung
  • AdWords-Kampagnen
  • Analyse / Tracking / Reporting
  • IT-Sicherheitsschulung
  • Steigerung der Sichtbarkeit
  • Bessere Platzierung in Suchmaschinen
  • Mehr Website-Besucher / -Kunden
  • Weitere Vertriebspipeline

Modul 3: Online- / -Content / -Retargeting Marketing

Neue Kunden durch Onlinemedien erreichen

  • Analyse der aktuellen Situation
  • Entwicklung Strategie / Konzept
  • Umsetzung der Werbemaßnahmen
  • Optimierung der Werbekampagnen
  • Adaption für die Social-Media-Kanäle
  • Erstellung / Versand von Newslettern
  • Mehr Anfragen und Verkäufe
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Automatisierte Kundenanfragen
  • Direkte Ansprache der Kunden

Rechenbeispiel für eine go-digital Förderung


So könnte Ihre go-digital Förderung aussehen:

SEIEINEIDEE go-digital

Beratungsleistung (28 Projekttage)

  • Zielgruppen- und Wettbewerbsanalye
  • Website / Online-Shop Konzeption
  • Entwicklung einer SEO-Strategie
  • Content-Generierung

 

  • Social-Media Adaptionen
  • Google Ads-Kampagne
  • Analyse / Tracking / Reporting

Beratung zur IT-Security (2 Projekttage)

  • Pflichtmodul

Beratungsleistung (28 Projekttage)

  • Zielgruppen- und Wettbewerbsanalye
  • Website / Online-Shop Konzeption
  • Entwicklung einer SEO-Strategie
  • Content-Generierung
  • Social-Media Adaptionen
  • Google Ads-Kampagne
  • Analyse / Tracking / Reporting

Beratung zur IT-Security (2 Projekttage)

  • Pflichtmodul

Gesamtumfang des Projektes: 30 Projekttage


Ermittlung des Förderbetrages


Modul „Digitale Markterschließung“ á 28 Projekttage* 30.800,00 €
Pflichtmodul „IT-Security“ á 2 Projekttage* 2.200,00 €
Zwischensumme (netto) 33.000,00 €
zzgl. Umsatzsteuer 6.270,00 €
Gesamtkosten (brutto) 39.270,00 €

Eigenbeteiligung des Unternehmens

50 % der Projektkosten netto 16.500,00 €
zzgl. gesamte Umsatzsteuer 6.270,00 €
Rechnungsbetrag Fördermittelnehmer 22.770,00 €
Förderbetrag = 50 % der Projektkosten netto 16.500,00 €

*Geförderter Tagessatz: 1.100,00 €

Ablauf der go-digital Förderung


Schritt 1: Förderungsantrag stellen

Als Fullservice-Werbeagentur unterstützen wir Sie bei allen Formalitäten hinsichtlich der Förderung und übernehmen für Sie den Projektantrag und den Beratungsplan.

Schritt 2: Förderung genehmigt – los geht's!

Sobald die Freigabe mit dem des Förderbescheids vorliegt, starten wir gemeinsam durch und bringen die richtige Rakete auf den richtigen Weg.

Schritt 3: Projektbericht bei Abschluss

Nach Projektabschluss erstellen wir ein Projektbericht und reichen diesen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein.

Es wurden nicht alle Ihre Fragen beantwortet?


Dann wenden Sie sich gerne an uns persönlich – Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr telefonisch unter +49 209 88307800 oder per E-Mail an: mail@seieineidee.de

Eine Mondlandung mitmessbarem Erfolg gefällig?

Eine Mondlandung mitmessbarem Erfolggefällig?

Lassen Sie uns gemeinsam die richtige Rakete auf den Weg bringen.